Steyr 19S32 Tanksattelzug Nothegger



Am Anfang wie immer mal ein Fahrerhaus. Halbhoch aus der Kleinserie.


Noch fehlt der Grill.


Grill und Scheibenwischer.


Scheiben und Innenausstattung.


Das Fahrgestell sollte angepasst werden.


Das Innenleben aufsetzen, für den richtigen Abstand der Anbauteile.


Schon montiert.


Ab zum Lackieren.


Schön schwarz.


Die richtigen Räder noch.


Motor einbauen.


Fertig für das Fahrerhaus.


Es sitzt bereits gut ohne viel nach zu arbeiten.


Stoßstange rauf.


Luftansaugung noch anschrauben.


Schriften für das Fahrerhaus nicht vergessen.


Sieht bereits gut aus.


Noch ein L dran.


Auch von hinten wird es ein LKW.


Der Auflieger ist schon angemeldet.


Die letzten Feinheiten. Sonnenblende und Spiegel.


Fertig ist der Tankzug.


Ab zur Arbeit.